Meine neue Werkstatt

Bei mir sind in nächster Zeit einige Projekte im Anmarsch die es erfordern richtige Maschinen einzusetzen. Auf der Suche nach einer geeigneten Werkstatt kam mir die Idee meinen bis dato ungenutzten Dachboden für diesen Zweck auszubauen. Das hat den Vorteil, dass der Boden komplett über der Wohnung liegt und praktisch keine Wände zu Nachbarn hat, die eventuell den Baulärm hören könnten.

Tag 1:
Das erste Problem, was sich mir dabei in den Weg gestellt hat war die Tatsache, dass dort oben kein Strom anliegt. Das war mir zwar schon etwas länger bekannt, aber es war auch nicht leicht irgendwelche Leitungen der Deckbeleuchtung darunter anzuzapfen. Die rettende Idee ist, dass in der Küche die Steckdosen sehr weit oben angebracht sind und dazu, bedingt durch die Dachschrägen, von hinten zugänglich sind. Also kurzerhand einen Schrank in ausgebaut, der den Weg in die Zwischenwelt freigibt. Nun mit einer langen dünnen Stange an der Dachschräge rumgefummelt bis diese beim dritten Versuch auch oben auf dem Dachboden zu erreichen war. Jetzt war es ein Leichtes ein Stromkabel damit durchzufädeln. Das Ende in der Küche ordentlich angeklemmt, schließlich hab ich das in der 11. Klasse bis zum Erbrechen geübt. Dann ging es auf zum Dachboden und ich wollte dort erst mal einen Verteilerkasten installieren und das Kabelende abschließen, damit nichts passieren kann. Trotz abgeschalteter Sicherung und Prüfung mittels Phasenprüfer war auf der Leitung kein Strom. Seitenschneider angesetzt um das Kabel etwas zu kürzen. Rumms wurde es in der Wohnung ganz finster und still. Passiert ist nichts, aber irgendwie hat es beim direkten Kurzschluss die Hauptsicherung der Wohnung entschärft. Zum Glück habe ich eine Petroleumlampe mit der ich erst mal das Kabel fertig verlegen konnte ohne das was Schlimmes passiert ist.

Tag 2:
Verlegen von zwei Steckdosen, damit auf dem Dachboden eine autonome Stromversorgung gewährleistet ist. Nun kann ich auch die Klappe zum Dachboden wieder schließen, weil ich das Verlängerungskabel nicht mehr brauche. Ich habe für die Werkstatt eine Dekupiersäge im Internet bestellt. Der Verkäufer ruft mich panisch an, weil er „aus Versehen“ B-Ware verschickt hat und nun Angst um seine Bewertung bei ebay hat. Wir einigen uns auf einen Rabatt von 50%, den er mit auch prompt erstattet. Ich habe die Säge ausprobiert und außer ein paar Sägespänen ist nichts zu bemängeln.

Leuchtstoffröhre

Lichtschalter

Tag 3:
First Light. Lampen habe ich reichlich gekauft und jetzt sind die ersten Leuchtstoffröhren angeschlossen. Das Ganze sieht jetzt schon recht ordentlich aus und damit ist erst mal genug Licht auf dem Boden, der keine Fenster hat.

Ständerbohrmaschine

Dekupiersäge

Tag 4:
Test der Maschinen. Ständerbohrmaschine mit Schraubstock aufgebaut und eine Probebohrung durchgeführt. Als nächstes habe ich noch die Dekupiersäge komplett aufgebaut und mit Sägeblatt bestückt. Alles läuft wie geschmiert und ich bin beeindruckt, wie präzise man damit sägen kann. Da die Säge bei maximaler Drehzahl aber davon hoppelt, muss ich sie später noch festschrauben. Geeignete Dachbalken dafür gibt es zum Glück genügend.

Gerätschaften

Posted in Allgemein | Tagged as: , ,

Statement des Tages

SELECT
    `adminnews1`.`adminnewsdate`,
    `adminnews1`.`adminnewspriority`,
    `admin`.`adminrole`,
    `admin`.`adminfname`,
    `admin`.`adminname`,
    `adminnews1`.`adminnewstext`,
    `adminnews1`.`adminnewsid`,
    `adminnews2`.`posts`
FROM
    `admin`
INNER JOIN `adminnews` AS `adminnews1`
    ON `admin`.`adminid` = `adminnews1`.`adminid`
    AND `adminnews1`.`adminnewsparent` = '0'
INNER JOIN
    (
        SELECT `adminid`, COUNT( `adminnewsid` ) AS `posts`
        FROM `adminnews`
        GROUP BY `adminid`
    ) AS `adminnews2`
    ON `admin`.`adminid` = `adminnews2`.`adminid`
ORDER BY `adminnews1`.`adminnewsdate` DESC
LIMIT 0 , 30;

Oder einfach: Gib mir die neusten News mit Autor und Anzahl der Postings. :-)

Posted in Allgemein | Tagged as: , , , ,

Nerf Gun Modding

Heute mal etwas zum Thema Modding von Nerf Guns. Die Nerf Guns sind wie ich meine sehr gut designed was die Form und die Details angeht. Aber sie sind eben meist orange und gelb. Also habe ich beschlossen so ein Teil einfach mal ein bisschen Steampunk mäßig anzumalen. Hier ist das Ergebnis meiner ersten Versuche. Da ich vorher so etwas noch nie gemacht habe, musste ich erst mal Farbe kaufen. Ich habe schwarzen Sprühlack aus Acrylfarben für die Grundierung verwendet. Für die Details dann Farben aus dem Modellbau von Games Workshop und ein paar Lackmalstifte. Die Lackmalstifte liefern ganz gute Ergebnisse, mit der Modellfarbe bin ich nicht so zufrieden, weil sich diese nicht gleichmäßig mit einem Pinsel auftragen lässt. Vielleicht muss ich mir noch ein Airbrush-System zulegen, aber das wollte ich vorerst nicht kaufen.

Vorher:

Recon CS6

Nachher:

Recon CS6 Mod

Vorher:

Recon CS6 mit Erweiterungen

Nachher:

Recon CS6 Mod mit Erweiterungen

Nach den ersten Gehversuchen mit dem Bemalen folgt als nächstes die Barricade RV-10. Die Barricade ist allerdings elektrisch betrieben, was die Zerlegung und den Zusammenbau sicher etwas komplizierter macht.

Barricade RV-10

Posted in Allgemein

Das Konstrukt 2.0

Das Konstrukt 2.0 – Die Verbesserung.

Das bisherige Konstrukt war zwar schon gut zum Arbeiten, aber es hatte einen entscheidenden Nachteil: es schwingt. Entweder liegt es am leichten Lufthauch, wenn man zu dem Tisch geht oder an der Thermik des nebenstehenden Strahlers, jedenfalls beginnt der Spiegel zu wackeln. Das macht bei einem Lichtweg von circa 1,80m ungefähr 3mm an Versatz aus. Außerdem ist die Seilverspannung auf der Rückseite recht abenteuerlich und kann leicht runter rutschen.

Seilverspannung

Deckenhaken

Eckenverspannung

Eine neue Lösung musste her. Für rund 25 Euro gibt es im Baumarkt das Material.

Haken, Ösen, Hülsen, Muttern und Gewindestangen

Das alte Konstrukt war schon ziemlich gut justiert, also noch schnell Maß nehmen und einen Plan machen wie das neue Konstrukt aussehen soll.

Der Plan: Grobskizzierung

Der Plan: Maßstabsgetreu

Ab auf den Dachboden, damit ich in Ruhe am Sonntag um 21:00 Uhr sägen und bohren kann. Drei Stunden später ist alles fertig.

4 Leisten für sicheren Halt

Die neue Eckaufhängung

Neue Deckenhaken mit Spannschlössern für Feinjustierung

Noch ein bisschen Feineinstellung und Test

Das Konstrukt 2.0

Das Konstrukt 2.0

Das Ganze mache nun einen sehr soliden Eindruck. Die Schwingungen sind kaum noch messbar, gefühlt ist das jetzt unter einem Zehntel-Millimeter. Also dann frisch ans Werk und neue Bilder damit zeichnen.

Posted in Allgemein | Tagged as: , ,

Technik aus Messing und Holz

Hier die neusten Bilder von dieser Woche. Dieses mal ein bisschen etwas Technisches aus Holz und Messing. Das Grammophon steht in einem nostalgisch eingerichtetem Café und der Brunnen mit dem Wasserrad bei mir im Wohnzimmer.

Grammophon

Wasserrad

Posted in Allgemein | Tagged as: , , , ,

Das Konstrukt

Hier der Aufbau meiner Analogisierungsanlage.

Reprotisch

Reprotisch

Reprotisch

Reprotisch

Posted in Allgemein | Tagged as: , ,

Manga

Hier ein paar Screencaps aus „Dance in the Vampire Bund“
Die Bilder habe ich vom Beamer aus auf den Zeichentisch projiziert, ich nenne es „Das Konstrukt“.Dann habe ich es abgezeichnet. Das macht sich ziemlich gut. Jetzt müsste der Tisch nur noch ein Touchscreen sein. :-)

Die Königin der Vampire

Die Königin der Vampire - Original

Hier noch mal ein bisschen größer.

Die Königin der Vampire

Die Königin der Vampire - Original

Posted in Allgemein | Tagged as: , ,

Erste Versuche etwas zu zeichnen

Obst

Oldtimer

Scheune

Posted in Allgemein | Tagged as: , ,

Neues Jahr, neue Webseite

Ich habe die Webseite komplett umgestellt, die alte ging gar nicht mehr und wurde auch schon seit 5 Jahren nicht mehr aktualisiert. Ich hoffe das wird sich nun ändern, denn ich will hier meine Fotos, Bilder und Zeichnungen posten.

Posted in Allgemein | Tagged as: